Curvy Business Look in Erdtönen

Ich finde als curvy Mädel ist es schwierig gute Business Klamotten zu finden. In Hosenanzügen hat man oft gar keine gute Figur mehr und schaut wie ein Stamm aus. Blazer sind meist gerade geschnitten und verdecken die Taille komplett. Dazu kommt, das ich nicht so gerne Blazer trage. Ich mag es einfach nicht. Ich stehe eher auf ausgefallene Sachen, die etwas extravaganter sind oder gar Hippie Teile, die einfach die Freude am Leben zeigen. Blazer sind für mich eher so eine gezwungene Sache. Manchmal kommt man nicht drum herum. Bei Kundengesprächen, Messeterminen oder Bewerbungsgesprächen hilft oft ein Blazer für seriöses Auftreten, doch kein Blazer der Welt zeigt, ob du wirklich was drauf hast oder nicht. Aber an manche Gesellschaftsregeln sollte man sich wohl halten, wenn man im Leben weiter kommen möchte. Und deswegen gibt es heute einen Curvy Business Look in Erdtönen.

Ich trage ein grünes Kleid von H&M, welches ich auch in schwarz habe. Ich finde es einfach super bequem und außerdem kann es alltagstauglich, für Business oder gar für eine Party toll kombiniert werden. Ob mit derben Boots und einer Lederjacke, oder mit High Heels und schönen Schmuck. Mit diesen Kleidern ist einfach wirklich alles möglich. Eigentlich ein MUSS für jeden Kleiderschrank. Dazu trage ich einen schlichten Blazer von Asos und um meine Leidenschaft für Hippie bei diesem Outfit nicht ganz außer Acht zu lassen, trage ich noch einen Poncho von Mala&Mad.

Kleid: H&M (ähnliches HIER*** oder HIER*** oder HIER***)
Blazer: Asos (ähnlicher HIER*** oder HIER*** oder HIER***)
Poncho: Die Boutique Oberasbach, Marke: Mala&Mad (ähnlicher HIER*** oder HIER***)
Strumpfhose: H&M
Schuhe: schon ein paar Jahre alt
Stulpen: H&M
business_plussize_outfit10 business_plussize_outfit2 business_plussize_outfit3 business_plussize_outfit9 business_plussize_outfit8 business_plussize_outfit7 business_plussize_outfit5 business_plussize_outfit4 business_plussize_outfit

Previous Post Next Post

No Comments

Leave a Reply