Herbst- Winterkollektion von Studio Untold

Ich habe euch bereits schon mal von ein paar Plussize Mode Labels berichtet und das die meisten leider „nur“ bekleiden und kaschieren, statt wirklich sexy und trendy zu sein. Doch seit Anfang dieses Jahres gibt es ein neues Label, und zwar Studio Untold. Wie ihr ja wisst, gibt es von mir nur Beiträge über Labels, die ich selber vertreten kann und auch gerne trage. Also Studio Untold gehört definitiv dazu!

Das Label hat es verstanden nicht nur zu bekleiden, sondern unsere Kurven richtig in Szene zu setzen. Und genau aus diesem Grund möchte ich heute euch dieses Label vorstellen.
Aufgefallen ist mir das Label durch einen Katalog. Denn obwohl ich sehr online-affin bin, bekomme ich immer noch regelmäßig Kataloge zugeschickt. Diese blättere ich mit Begeisterung durch und markiere mir die Seiten mit Artikeln, die ich mir mal bestellen möchte.
Studio Untold? fragte ich mich, kenn ich ja noch gar nicht, und wieso bekomme ich einen Katalog? Nach kurzer Recherche fand ich heraus, dass es eine Tochtergesellschaft der Popken Fashion Group ist, die auch die Eigenmarke Ulla Popken betreibt und von der ich auch immer die Kataloge bekomme.

Warum ich recherchiert habe und der Katalog nicht gleich im Mülleimer gelandet ist? Weil dieses Label es nicht nur verstanden hat Plussize Mode zu designen, sondern auch die Kataloge sehr schön aufbereitet sind.
Ich möchte euch ein paar Artikel zeigen, die ich ganz besonders gut finde und von denen der ein oder andere auch einen Platz in meinem Kleiderschrank finden wird.

Die aktuelle Herbst – Winterkollektion Studio Untold

Blouson – der Wintertrend

Die Blouson finde ich genau richtig für dieses Wetter. Es ist ja noch nicht wirklich kalt, sodass solche dünnen Jäckchen auf jeden Fall noch tragbar sind. Sportlicher kombinieren kann man sie auch mit einer Jeans, oder auch zu einem dezenten Kleid.

Zu dem Artikel geht es hier: Studio Untold-Blouson**

Untold_MAG1_AS08_M01_100503
Bildurheber: Studio Untold

Poncho – das „Must-have“

Ponchos sind in diesem Winter ein absolutes Muss. Sie halten schön warm, sind kuschelig und können unglaublich vielseitig kombiniert werden. Ich trage sie meistens sportlich oder schick. Das perfekte Outfit: Eine schicke Bluse in beige, Skinny Jeans und Stiefelletten in der Farbe des Ponchos und schon seid ihr perfekt gestylt.

Zu dem Artikel geht es hier: Studio Untold – Poncho**

poncho70219812
Bildurheber: Studio Untold

Die perfekte Jeansbluse

Diese Kombination find ich super, denn Pink und Grau geht einfach immer. Oft sind Jeanshemden gerade geschnitten oder an der Taille viel zu eng, aber diese hat den optimalen Schnitt – leicht tailliert, sodass die Kurven schön zur Geltung kommen, aber man nicht das Gefühl hat einen Sack zu tragen.

Hier geht es zu dem Artikel: Studio Untold – Jeansbluse**

bluse70207250
Bildurheber: Studio Untold

Die etwas andere Jeans

Ich liebe diese Jeans, toll kombinierbar zu einem lässigen Boyfriend-Shirt oder auch zu einem dicken Strickpullover. Auch eine rockige Variante, mit Lederjacke und hohen Ankle Boots kann ich mir gut vorstellen. Die Hose hat einfach Style und ist mal etwas anderes zu den sonst immer gleich aussehenden Jeans, die man so kaufen kann.

Hier geht es zum Artikel: Studio Untold-Jeans **

patches-jeans
Bildurheber: Studio Untold

 

Das Alleskönner Kleid

Der Klassiker unter den Kleidern – das kleine Schwarze.

Wobei hier eher das lange Schwarze besser passt. Ich finde das Zusammenspiel aus Lederimitat oben und dem gefütterten Netzstoff unten sehr gelungen. Das Kleid hat hinten außerdem einen tollen Rückenausschnitt. Mehr Bilder findet ihr, wenn ihr auf den Link unten klickt. Dazu passt auf jeden Fall eine rockige Lederjacke oder ein Blazer, wenn es schicker sein soll.
Hier geht es zum Artikel: Studio Untold – Kleid**

kleid69875110
Bildurheber: Studio Untold

Strick geht immer

Was ich am Winter liebe ist nicht viel, aber Strick gehört auf jeden Fall dazu. Dieser Rock ist durch seine Farbenvielfalt einfach zu kombinieren. Eine Bluse in rosé oder ein dunkelblaues Shirt, passen zum Beispiel perfekt. Dazu würde ich eine hautfarbene Strumpfhose tragen, denn eine farbige würde den Effekt des Rockes meiner Ansicht nach kaputtmachen.

Zum Artikel geht es hier: Studio Untold – Rock**
rock70210890
Bildurheber: Studio Untold

Silvester kann kommen

Viel Zeit bleibt nicht mehr, denn da stehen Weihnachten und Silvester schon vor der Tür. Da passt doch dieses Kleid perfekt. Ihr fragt euch sicher, warum ihr jetzt schon ein Outfit für Silvester zusammenstellen sollt? Mir geht es immer so, dass ich in dem ganzen Vorweihnachtsstress nicht dazu komme (oder mir erst kurz vorher einfällt, dass ja bald Silvester ist) und dann ist schon sehr vieles ausverkauft. Genau deswegen wird dieses Jahr vorher geplant. Das Kleid hat absoluten Glamourfaktor und eignet sich perfekt für feierliche Tage. Aber auch bei einen Mädelsabend in der Cocktailbar zieht dieses Kleid alle Blicke auf sich. Viel kombinieren braucht man hier nicht mehr. Schlichte Accessoires und schöne schwarze High Heels und das Outfit ist perfekt.

Zum Artikel geht es hier: Studio Untold – Kleid**

kleid70204710
Bildurheber: Studio Untold

**Bei Produkte die mit zwei Sternen gekennzeichnet sind handelt es sich um Produkt Placement. Ich bekomme Geld dafür, euch dieses Produkt zu zeigen. Ich zeige allerdings nur Produkte, die mich selber überzeugen oder ich selber kaufen würde.

Previous Post Next Post

8 Comments

  • Reply Martina 18. November 2015 at 17:31

    Wow, tolle Tipps, da werde ich einige mal ausprobieren. Lese deinen Blog total gern. Mach weiter so.

  • Reply Bella 17. November 2015 at 23:09

    Das Silvesteroutfit ist für jede Size perfekt. Der Hingucker der Party! Gefällt mir.

    • Reply Franziska Bauer 17. November 2015 at 23:13

      Liebe Bella,

      freut mich das dir das Kleid gefällt :).

      Liebe Grüße
      Franzi

  • Reply camilla 17. November 2015 at 19:32

    Wow, such nice adv!

    XOXO

    Cami

    Paillettes&Champagne

  • Reply Alex 16. November 2015 at 20:14

    Ich kannte die Marke bisher auch nicht, aber es sind echt ein paar tolle Teile dabei. Ein paar Klassiker, die man super kombinieren kann aber auch besondere Einzelstücke.

    Danke für den Tipp, ich hoffe du bekommst noch mehr Kataloge per Post 🙂

    • Reply Franziska Bauer 16. November 2015 at 20:22

      Liebe Alex,

      danke für deinen netten Kommentar und ja ich bekomme viele Kataloge :). Oft frag ich mich, wo die alle meine Adresse her haben, aber ich sehe sie mir immer wieder gerne an :).

      Liebe Grüße

      Franzi

    Leave a Reply