Pfannkuchen mit Fetakaese

Pfannkuchen mit Fetakäse

Pfannkuchen mit Fetakäse

Normalerweise mag ich keinen herzhaften Pfannkuchen, doch dieses Rezept hat mich überzeugt. Einfach lecker, vegetarisch und gesund :).
Das braucht ihr für 2 Portionen:

  • 2 Bio Eier große M
  • 200 ml Milch
  • 100 g Mehl
  • 1/2 Bund Basilikum
  • 1 Zwiebel
  • 300 g Zucchini
  • 8 schwarze Oliven
  • 1 Knoblauchzehe
  • 100 g Fetakäse
  • 4 Stiele Pfefferminze

So geht’s:
Die Eier, das Mehl und die Milch mit 2 Brisen Salz verrühren. Die Basilikumblätter in Streifen schneiden und unter den Teig rühren.
Die Zwiebel in kleine Würfel schneiden und die Oliven entkernen und halbieren. Die Zucchini halbieren und in Scheiben schneiden. Danach die Knoblauchzehe in kleine Stücke schneiden. Das ganze nun in einer Pfanne 4 Minuten anbraten bis alles schön glasig und durch ist.
Nun eine zweite Pfanne heiß werden lassen und 1 El Kokosfett hinzugeben. Jetzt den Pfannkuchenteig in die Pfanne geben, bis der ganze Pannenboden mit Teig übergossen ist. Jede Seite etwa 2 bis 3 Minuten bei hoher Hitze anbraten lassen.
Danach den fertigen Pfannkuchen auf einen Teller und die Hälfte des Pfannkuchens mit dem Gemüse und 50 g Feta füllen. Dazu gebt ihr noch 2 zerrupfte Pefferminzstile. Den Pfannkuchen zuklappen und fertig ist ein super leckeres Gericht.

Pfannkuchen mit Fetakaese Pfannkuchen mit Fetakaese Pfannkuchen mit Fetakaese Pfannkuchen mit Fetakaese Pfannkuchen mit Fetakaese

Previous Post Next Post