Plussize Frühlingsoutfit

Heute ist Sonntag und eigentlich bekommt ihr meine neuen Outfits immer am Samstags präsentiert. Die Verspätung liegt an einem Geburtstag von einer sehr guten Freundin. Sie hat ihren 30. Geburtstag am Freitag gefeiert und es wurde sehr sehr spät und da ich auch dieses Jahr 30 werde, brauche ich immer etwas bis ich mich von der Feierei erholt habe. Geht es da euch auch so? Mit Anfang 20 habe ich Nächte und Tage durchgefeiert, heute bin ich dazu gar nicht mehr in der Lage :D.

Da mein Freund beruflich in Shanghai ist, führe ich zwei Wochen lang ein Single-Leben, wenn man sich schon so lange in einer Beziehung befindet, hat man schnell vergessen wie das ist, wenn man wieder alleine ist. Abends ist keiner da, dem man von seinem Tag erzählen kann und am Samstag wacht man alleine im großen Bett auf. Das ist schon merkwürdig, aber auch mal wichtig, denn so weiß man den anderen wieder mehr zu schätzen. Aber jetzt gibt es einen neuen Beitrag und zwar ganz frisch aus meiner Blog-Manufaktur.

Mein Plussize Frühlingsoutfit

Der Frühling lässt ja immer noch auf sich warten, aber ihr bekommt trotzdem meine Frühlingsoutfit-Ideen zu sehen, denn lang kann es ja nicht mehr dauern.
Das Oberteil ist eins meiner Lieblingsfrühlingsteile, denn es ist so frisch und farbenfroh und wieder aus meiner Lieblingsboutique „Die Boutique, Oberasbach“ aus Oberasbach.  Die Jacke von Zara war ein absoluter Glücksgriff. Sehr angenehmer Stoff und super zu kombinieren. Die Hose ist ziemlich neu und habe ich im Sale geschnappt und die Schuhe von H&M.

Wie gefällt es euch und was tragt ihr im Frühling gerne? Ihr könnt mir auch gerne auf Facebook ein paar Bilder von euren Frühlingsoutfits schicken.

Ganz frisch und neu: Ich bin jetzt auch auf Snapchat zu finden, unter meinem Namen franzisblog. Ich würde mich freuen, wenn ich euch da wieder antreffe.
Oberteil: Die Boutique, Oberasbach
Jacke: Zara
Schuhe: H&M
Hose: Summum
Uhr: Daniel Wellington

Previous Post Next Post