Plussize Homewear

Plussize Homewear

In meinem Weihnachtsgewinnspiel habt ihr mir gesagt, dass ihr gerne mal ein paar Tipps zu Homeware Outfits haben wollt. Deswegen habe ich euch meine Favoriten zusammengestellt. Für Plussize Mädels ist das gar nicht so einfach schöne Homeware Teile zu finden, vor allem sind sie auch meistens sehr teuer.

Bevor ich alte und nicht mehr so schöne Shirts weg werfe, trage ich diese dann meist zu Hause. Ich muss auch gestehen, dass selbst ich keine besonders tollen Homewear Teile habe, irgendwie bin ich auch immer zu geizig mir schöne neue Teile zu kaufen. Ich sehe dann vielleicht auch eine Jeans oder ein nettes Oberteil, das ich dann meist den Klamotten für zu Hause vorziehe. Für mich ist das Wichtigste dass es daheim einfach bequem ist, nichts zwickt und man sich einfach in die Klamotten einkuscheln kann – vor allem bei den sibirischen Temperaturen, die wir gerade haben. Aber nachdem ich euch diese Collagen zusammengestellt habe, bin ich selber wieder auf den Geschmack gekommen und werde mir das ein oder andere Teil auch bestellen.

Tipps und Tricks für Homewear

  • Gerade für den hoffentlich bald kommenden Frühling sind natürlich leichte Farben wie Gelb, Rosa, Grau, Grün oder Blau immer super und machen jedes noch so bequeme Homeoutfit auch zu einem Hingucker. Was ich immer schön finde ist eine graue Jogginghose welche im besten Fall nicht zu sehr nach Jogginghose aussieht um diese dann mit einem Oberteil in Pastellfarben zu kombinieren. Da werden die Frühlingsgefühle schon mal geweckt…
  • Was auch immer geht, sind knallige Farben. Gerade in den grauen Wintertagen trägt ein buntes Homeware Outfit zu guter Stimmung bei und lässt dich sommerlich strahlen.
  • Wenn man im Alltag doch meist auf schlichtere Teile zurück greift, kann man bei Homeware auf auffallende Muster und Farben zurück greifen und sich etwas aus seiner Komfortzone bewegen. Ganz nach dem Motto: Daheim sieht es ja eh keiner ;).
  • Was tragt ihr so zu Hause? Schreibt es mir gerne in die Kommentare, vielleicht habt ihr auch noch ein paar Tipps und Tricks für Homeware?

Fotolia Bild: Girl with a wineglass online shopping, Urheber: svetanos

***Affiliate Links: Das sind Produktlinks, die euch zu einem von mir ausgesuchten Produkt führt. Klickst du auf diesen Link wirst du über ein Affiliate Programm weiter zum Produkt geleitet. Kaufst du dieses Produkt über meinen Link so erhalte ich eine Provision, die sich meist zwischen 2 Euro und 5 Euro eingliedert – reich werde ich davon nicht :), aber für diese einnahmen kann ich wiederum ein klein bisschen Werbung für meinen Blog machen.

Previous Post Next Post

2 Comments

  • Reply Susanne 12. März 2017 at 13:58

    Ich war gerade ein bisschen verdutzt, weil ich die Überschrift gelesen habe und dachte „Was, es gibt jetzt auch Haushaltsgegenstände und Textilien extra für Dicke?“ 😀 Aber ich denke, du meinst homewear (von wear für tragen, ware ist eher Ware).

    • Reply Franziska Bauer 12. März 2017 at 14:30

      Danke für den Hinweis, ja da ist mir wohl ein Fehler unterlaufen 🙂

    Leave a Reply