Spaghetti mit Hühnchen und Tomatensoße

Spaghetti mit Hühnchen und Tomatensoße

Nach der ganzen Weihnachtsschlemmerei musste mal wieder etwas einfaches und trotzdem leckeres her. Ich habe gleich die Chance ergriffen mein neues Kochbuch von Jamie Oliver 15 Minuten Küche zu testen. Das Rezept Spaghetti mit Huhn ist super lecker und wirklich einfach.

Das braucht ihr für 2 Personen:

  • 3 Hähnchenbrüste
  • 2 Scheiben Räucherspeck
  • 125 g Austernpilze
  • 125 g braune Champions
  • 2-3 Zweige Rosmarin
  • 2 Sardellenfilets
  • 2 Paprikaschoten eingelegt im Glas
  • 1 Handvoll schwarze Oliven
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 rote Chilli
  • 60 ml Rotwein
  • 700 g Parmesan
  • 1 Bund Basilikum
  • 300 g Volkornspaghetti

Und so geht’s:

Das Fleisch schneidet ihr in 1 cm große Stücke und bratet es mit Salz und Pfeffer an. Während des anbraten schneidet ihr die Pilze, den Speck in grobe Stücke. Danach zerkleinert ihr die Sardellenfilets, die Oliven und die Paprika. Die Pilze, den Speck, die Sardellen, die Oliven, den Rosmarin und die Paprika gebt ihr nun zum Huhn in die Pfanne und lasst das Huhn goldbraun anbraten. Immer mal wieder umrühren.

IMG_3486 2

Währenddessen kocht ihr die Spaghetti nach Packungsangabe al dente. Zwischenzeitlich presst ihr den Knoblauch über das Fleisch und schneidet die Chilli in kleine Scheiben und gebt es auch zu dem Fleisch. Nun gebt ihr den Wein und die passierte Tomaten in die Pfanne und lasst das ganze noch etwas vor sich hin köcheln (schwache Hitze) evtl. noch etwas abschmecken. Als i Tüpfelchen gebt ihr vor dem servieren noch den Basilikum auf die Soße, gibt dem ganzen noch etwas frische. Dann vermengt ihr die Soße mit den Spaghetti in einer Schüssel und fertig ist ein einfaches und total leckeres Pastagericht.

IMG_3500 2  IMG_3487 2

Previous Post Next Post

4 Comments

  • Reply Michael Ostendorf 30. Dezember 2013 at 23:28

    Hallo Franzi,

    sieht auf jeden Fall sehr lecker aus… 🙂

    cu Michael

    • Reply Franziska Bauer 2. Januar 2014 at 10:41

      Danke Michael 🙂

  • Reply hauserische testfamilie 30. Dezember 2013 at 22:33

    Das Buch habe ich mir auch gegönnt … nachdem ich es nun Xmal auf sixx gesehen hab 🙂
    Allerdings muss ich gestehen … bin ich noch nich dazu gekommen etwas daraus nachzukochen 😀
    Aber 2014 ist ja laaange am laufen 😉
    Ich wünsche Dir noch viele leckere und schnelle Gerichte mit Jamie … werde es auch bald in Angriff nehmen !
    VLG Nicky

    • Reply Franziska Bauer 30. Dezember 2013 at 23:21

      Hi Nicky,
      ja ich sehe seine Sendung auch immer mal wieder auf Sixx und bin jedes mal begeistert. Habe das Kochbuch zu Weihnachten bekommen und dachte das ich gleich mal ein Gericht ausprobiere, dass nicht so aufwendig ist. Wenn du magst, kannst du über dein Nachkochen auch gerne berichten.
      Dir auch viel Spaß mit diesem tollen Buch.
      Liebe Grüße Franzi

    Leave a Reply