Tofu mit Gurke und Tomate

Tofu mit Gurke und Tomate

Heute stelle ich euch mein Tofu Gericht vor. Gleich zu Anfang, ich bin nicht der große Tofu Fan und für alle die auch kein Tofu mögen, das ganze kann man auch mit Hähnchenbrust machen.
Da ich mal eine Alternative zu Fisch und Hähnchen ausprobieren wollte, habe ich eben einfach mal Tofu verwenden :).

 

IMG_3625 2

Das braucht ihr für 4 Personen:

  • 600 g Tofu (jeweils 200g Tofu Stücke)
  • 5 El Thymian
  • Salz, Pfeffer, Pizzagewürz
  • 5 EL Zitronensaft
  • 2 Gurken
  • 4 große Tomaten
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 TL Brühe

IMG_3609 2IMG_3615 2IMG_3614 2

Und so geht’s:
Zuerst mischt ihr den Zitronensaft mit dem Thymian, Salz und Pfeffer und bestreicht damit alle Seiten des Tofus. Danach schält ihr die Gurken, halbiert sie der Länge nach und scharbt mit einem kleinen Löffel die Kerne raus. Danach schneidet ihr die Gurken in 1 cm breite Stücke und legt diese zur Seite. Nun setzt ihr Wasser auf und bringt dies zum Kochen. Ihr schneidet überkreuz die Tomaten ganz zart ein und legt sie für einige Sekunden in das kochende Wasser. Danach nehmt ihr die Tomaten raus und zieht die Schale ab. Jetzt schneidet ihr die Tomaten auch in 1 cm große Stücke und legt sie zur Seite.
Nun bratet ihr den Tofu von allen Seiten jeweils ca. 4 Minuten an. Jetzt gebt ihr die Gurken in eine neue Pfanne und lasst diese etwas anbraten. Danach gebt ihr etwas Wasser mit Brühe, das Tomatenmark und Salz und Pfeffer zu den Gurken und lasst das ganze leicht köcheln. Nach ca. 7 Min gebt ihr die Tomaten und Thymian dazu und lasst das ganze wieder für 4 Min köcheln. Ihr könnt auch noch Chilli o. ä. dazu geben, einfach nach Geschmack abschmecken.
Das Gericht hat um die 320 Kalorien.

Previous Post Next Post

No Comments

Leave a Reply