Weiße Hose für Große Größen und Erfahrungen zum Thema „body positiv“

Das Thema „body positiv“ ist überall zu sehen und wird auch in den Medien immer stärker verbreitet. Doch mir ist aufgefallen, dass unsere Gesellschaft noch lange nicht so weit ist und das Thema noch nicht überall angekommen ist. Ich erzähle euch deswegen von einer Begegnung die mich nachhaltig bewegt.

Ich war auf einer großen Veranstaltung und habe dort eine sehr nette Frau kennengelernt. Wir haben uns gut verstanden und viel gelacht, doch irgendwann kamen wir auf das Thema Figur und da merkte ich, dass das Thema „body positiv“ irgendwie noch nicht bei jedem angekommen ist. Sie gab mir Ratschläge, wie ich abnehmen soll, was ich essen soll und wie viel Sport ich treiben soll. Sie betonte immer wieder, was ich für eine tolle Ausstrahlung habe und dass sie mich bewundert. Ich sagte ihr, dass ich so wie ich bin zufrieden bin und ich mich nach den tausend Diäten, einfach so akzeptiere wie ich bin. Doch das hat sie gar nicht hören wollen. Sie konnte nicht verstehen, warum ich mich so akzeptiere wie ich bin. Sie erzählte, dass sie selber unzufrieden sei und ein paar Problemzonen hat. Für mein empfinden, hatte sie keine Problemzonen und da sie eigentlich so nett war, wäre es mir auch überhaupt nicht aufgefallen, wenn sie mich nicht explizit darauf aufmerksam gemacht hätte. Schade das es sich so entwickelt hat und das es noch so viele Frauen da draußen gibt, die einfach nur ihren Körper in den Fokus setzen, anstelle ihres Lebens.

Das Outfit mit der weißen Hose

Und da weiße Hosen genau zum Thema passen, zeige ich euch heute, dass auch Mädels mit großer Größe weiße Hosen tragen können. Wie ich ja immer so schön sage ;), es kommt auf die Kombination an. Ich empfehle dir, dass du weiße Hosen immer mit einem etwas längeren Oberteil kombinierst, dann kannst du sogar eine weiße Skinny Jeans tragen. Auch ich besitze eine weiße Skinny Jeans, trage sie jedoch sehr selten. Nicht weil sie weiß ist und nicht meiner Figur schmeichelt, sondern weil sie weiß ist und ich manchmal ein rechter Schussel bin und auf einer weißen Hose jeder Fleck sofort sichtbar ist.

So style ich weiße Hosen

Zu einer weißen Hose, gehört immer ein farbiges Oberteil, dass setzt die weiße Hose nochmal in Szene und lenkt gleichzeitig von ihr ab. Ein schwarzes Oberteil würde ich nicht empfehlen. Der Kontrast zu schwarz und weiß ist zu hart und macht den Look kaputt. Wer es jedoch nicht farbig mag, kann auch super ein graues Oberteil dazu kombinieren. Ein Oberteil das einen großen Ausschnitt hat und auf einer Schulterseite runterhängt, gibt dem Outfit dann noch eine gewisse „Coolnes“. Ich habe die weiße Hose mit einer Carmenbluse in blau weiß kombiniert. Ideal für die heißen Tage, denn das Oberteil ist sehr luftig und angenehm zu tragen. Die Jeans hat einen „Girlfriend“ Schnitt, jedoch könnt ihr auch eine Skinny Jeans zu dem Oberteil tragen. Eine zu weite Hose würde ich nicht empfehlen, da dass Oberteil bereits weit geschnitten ist. Die Schuhe von Gabor sind unglaublich bequem und ich kann in ihnen stundenlang laufen. Natürlich sind sie nicht „High Fashion“ aber sie sind bequem und schick und das reicht mir vollkommen aus.

Jeans: navabi, Marke: Silver Jeans

Oberteil: Quizclothing

Schuhe: Gabor

Tasche: Noname

(WERBUNG: Diese Collage ist mit Affiliate Links ausgestattet und führen euch direkt zum Shop des Artikels).

 

Previous Post Next Post

3 Comments

  • Reply Franziska Bauer 15. Juni 2017 at 15:03

    Hallo Lony,

    ich habe bei quizclothing schon ein paar mal bestellt und keinerlei Schwierigkeiten gehabt. Auch Zoll etc. gab es keinen. Du kannst eigentlich dort bedenkenlos bestellen.
    Liebe Grüße
    Franzi

    • Reply Lony 21. Juni 2017 at 18:08

      Oh, vielen lieben Dank Franzi. Ich versuch’s auch mal!! Lony x

  • Reply Lony 15. Juni 2017 at 15:00

    Liebe Franzi,

    ich finde Dein Outfit wunderschön und würde mir gerne diese traumhafte Bluse bestellen. Hast Du irgendwie Probleme beim Bestellen mit dem Zoll/Einfuhrsteuer (weil Besstellung aus UK) gehabt? Oder kann man sie auch hier in Deutschland beziehen? Für einen Tipp wäre ich suuuper dankbar! Viele liebe Grüße, Lony vom Streublümchenblog x

  • Leave a Reply